Welche Städte sind die finalen 8?

Die 3. Phase des Wettbewerbs Zukunftsstadt, in der die geförderten Städte die Möglichkeit bekommen, ihre Projekte in Real Laboren Wirklichkeit werden zu lassen, startet in Kürze.

Wie sieht die Stadt der Zukunft aus: Das Wissenschaftsjahr 2015 widmete sich dieser Frage und zeitgleich bewarben sich Im Wettbewerb Städte aus ganz Deutschland im Wettbewerb Zukunftsstadt. Das Ziel des Wettbewerbs war es, den Kommunen die Chance zu geben, gemeinsam mit ihren Bürgern von der Entwicklung einer Vision über die Planung der Umsetzung bis hin zur Umsetzung selbst ihre Kommune nachhaltig zukunftsorientiert zu gestalten.

In der 1. Phase wurden insgesamt 51 Städte, Landkreise und Gemeinden aus dem gesamten Bundesgebiet für die Teilnahme ausgewählt. Sie standen vor der Aufgabe, konkrete Handlungsempfehlungen und Umsetzungsvorschläge für die Zukunft ihrer Kommune zu erarbeiten. Während sich die Zahl der Kommunen anhand der Qualität und Umsetzbarkeit ihrer Visionen in der 2. Phase auf 23 reduzierte, konnten diese gemeinsam mit ihren Bürgern an den Planungen für die Umsetzung arbeiten.

Nun werden Anfang Oktober 8 Kommunen für die 3. Phase ausgewählt und beginnen,  weiterhin gemeinsam mit ihren Bürgern unter wissenschaftlicher Begleitung, die Visionen und Planungen der vorherigen Phasen in sogenannten Reallaboren umzusetzen.