Robert Riechel

Deutsches Institut für Urbanistik

Robert Riechel

Robert Riechel ist Stadt- und Regionalplaner und arbeitet seit 2014 als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter am Deutschen Institut für Urbanistik. Seine Arbeitsfelder liegen an der Schnittstelle von Stadt- und Infrastrukturplanung, insbesondere der Gestaltung strategischer Veränderungsprozesse im Kontext einer integrierten, nachhaltigen Stadtentwicklung. Schwerpunktmäßig ist er mit der Transformation städtischer Energiesysteme, der lokalen Wärmewende sowie dem Themenfeld „Zukunftsstadt“

befasst. Derzeit ist u.a. mit der wissenschaftlichen Begleitung der BMBF-Zukunftsstadt-Projekte im Rahmen des Synthese und Vernetzungsprojekts Zukunftsstadt (SynVer*Z) befasst. Er verantwortet dabei schwerpunktmäßig Austausch und Synthese der Verbundprojekte zu ausgewählten Fokusthemen.