20.10.2020 - 20.10.2020

Bonn / Online

Ministerkonferenz "Europäischer Forschungsraum (EFR)"

Die Ministerkonferenz zum Europäischen Forschungsraum setzt sich eine ambitionierte Neuausrichtung des Europäischen Forschungsraums zum Ziel. Die Ministerinnen und Minister der EU-Mitgliedstaaten beraten dazu, wie der Europäische Forschungsraum dynamischer und schlagkräftiger werden kann durch erleichterte transnationale Zusammenarbeit und eine bessere Berücksichtigung gesellschaftlicher Interessen. Um die internationale Dimension des Europäischen Forschungsraum zu stärken, sind für den Nachmittagsteil der Veranstaltung wichtige internationale Partner per Videokonferenz aus aller Welt zugeschaltet. Mit der Verabschiedung der „Bonner Erklärung“ soll dabei ein gemeinsames Bekenntnis zur Forschungsfreiheit erzielt werden.

Auf der neuen Webseite forschungsraum.eu werden in dem Zusammenhang Forschungsprojekte vorgestellt, die besonders eindrücklich den Mehrwert und die Idee hinter dem Europäischen Forschungsraum verdeutlichen.  Über Social Media und die Website stellt die Kampagne Menschen und Projekte vor, die den Europäischen Forschungsraum ausmachen. Veranstaltungen und innovative Formate sind im Rahmen der Kampagne geplant und werden rechtzeitig auf den BMBF Kanälen bekanntgegeben.

Mit der Maßnahme "Zukunftsstadt Goes Europe" trägt das BMBF zudem zur transnationalen Zusammenarbeit zwischen ausgewählten Kommunen bei und unterstützt somit auch den Ausbau des Europäischen Forschungsraumes.