Kai Lipsius

Stadt Essen

Kai Lipsius

Kai Lipsius ist seit Januar 2012 Klimabeauftragter der Stadt Essen. Im Jahr 2018 wurde er zum Leiter der Essener Grünen Hauptstadt Agentur ernannt. Von 2012-2017 war er Projektleiter des BMBF-Verbundprojekts „Klima-Initiative Essen – Handeln in einer neuen Klimakultur“ und ist Projektleiter des Interreg NWE EU Förderprojekts „Climate Active Neighbourhood“ für die Stadt Essen.

Zuvor arbeitete er fünf Jahre lang als Wissenschafttlicher Mitarbeiter für das Umweltbundesamt in der Abteilung Klima und Energie. Kai Lipsius hat einen Abschluss in Geoökologie von der TU Braunschweig und Master of Science in Umweltwissenschaften von der Nottingham University.