28.10.2020 - 08.12.2020

Online-Veranstaltung

Herbst-Konferenz 2020 - "Was macht Kommunen innovativ?"

Einladung zur Herbst-Konferenz

Einladung zur Herbst-Konferenz

Kommunen innovativ

„Was macht Kommunen innovativ?“ ist die Kernfrage der Veranstaltungsreihe der Fördermaßnahme „Kommunen innovativ“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Im Zeitraum vom 28.10. bis 08.12.2020 findet sie in wöchentlichem Turnus als Online-Veranstaltung statt.

Der demografische Wandel stellt Kommunen vor Herausforderungen. Regional unterschiedliche Entwicklungen führen zu unterschiedlichen Problemen und unterschiedlichen Handlungsnotwendigkeiten. Gemeinsam ist dabei allen: Vorhandene Instrumente und Prinzipen, vertraute Konzepte und bekannte Handlungsansätze greifen vielerorts nicht mehr. Die Rahmenbedingungen haben sich soweit geändert, dass neue Wege begangen werden müssen, um insbesondere die Funktionsfähigkeit von und die Lebensqualität in Städten, Gemeinden und Regionen zu erhalten. Gesucht sind neue, innovative Konzepte, um kommunale Probleme zu lösen. Notwendig sind neue Wege, die Kommunen in ihrer Innovationsbereitschaft unterstützen, Freiräume für Experimente eröffnen und neue Partnerschaften ermöglichen.

Sechs thematische Veranstaltungen – orientiert an sechs Kernbotschaften der Fördermaßnahme – greifen die zentralen Ergebnisse aus vier Jahren transdisziplinärer Forschungsarbeit auf. Ausgewählte Verbundvorhaben geben Einblicke in ihre Ergebnisse und die von ihnen erprobten Handlungsansätze und Instrumente. In enger Kooperation entwickelten Partner*innen aus kommunaler Praxis und Wissenschaft innovative Ansätze für eine zukunftsfähige Kommunalentwicklung – von neuen Finanzierungsmodellen in der Innenentwicklung über koproduzierte Grünzüge, Formen des interkulturellen Zusammenlebens bis hin zu interkommunalen Lösungen, wie Daseinsvorsorge zukünftig gesichert werden kann. An sechs Terminen präsentieren Projektvertreter*innen ihre Ergebnisse und liefern spannende Impulse für eine nachhaltige und zukunftsfähige Entwicklung von Kommunen und Regionen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anmeldung für die einzelnen Veranstaltungen der Herbst-Konferenz ist online auf der Webseite zur Fördermaßnahme bis jeweils eine Woche vor Veranstaltungsbeginn möglich.