Gina Siegel

Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Gina Siegel

Ausbildung: Maschinenbautechnikerin, Architektin

Berufliche Stationen: Technikerin im Anlagenbau, Hesse, Projektentwicklerin bei der LEG, NRW

Seit 1995: Im Bundesbauministerium, Abteilung Bauwesen, Projektmanagerin im Umzugsstab Berlin für die Regierungsgebäude

Gina Siegel ist Referentin im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und tätig als Referentin im Referat "Stadtumbau" der Städtebauförderung. Die Aufgabenschwerpunkte sind Weiterentwicklung des Förderprogramms Stadtumbau, Forschungsprojekte im ExWoSt Forschungsprogramm u. a. "Nachhaltige Gewerbegebietsentwicklung".