RES:Z – Ressourceneffiziente Stadtquartiere für die Zukunft

Am 5. und 6. Juni findet die Kick-Off Veranstaltung der BMBF-Fördermaßnahme „RES:Z – Ressourceneffiziente Stadtquartiere für die Zukunft“ im DECHEMA-Haus, Frankfurt am Main statt.

Diese Förderrichtlinie ist Teil der Leitinitiative Zukunftsstadt innerhalb des BMBF-Rahmenprogramms "Forschung für Nachhaltige Entwicklung – FONA3". Zentrales Ziel ist die Steigerung der Ressourceneffizienz in Stadtquartieren, u.a. in den Handlungsfeldern Wasserwirtschaft, Flächennutzung und Stoffstrommanagement.

Für weitere Fragen steht der Projektträger Jülich zur Verfügung.