4. Dresdner Zukunftskonferenz

Im Mittelpunkt der Dresdener Zukunftskonferenz steht die Präsentation des Wettbewerbs „Zukunftsstadt“ des Bundesforschungsministeriums (BMBF). Dabei zeigen die ausgewählten acht von 51 deutschen Städten, wie sie die Entwicklung zu einer innovativen und nachhaltigen Stadt beschreiten werden. Es wird zudem veranschaulicht, wie dabei die Bewohnerinnen und Bewohner der jeweiligen Städte aktiv eingebunden werden.

Außerdem ehrt Oberbürgermeister Dirk Hilbert die sieben Bürgerprojekte, mit denen Dresden den Zuschlag für die Bundesförderung erhalten hat. Das Dresdner Zukunftsstadtbüro präsentiert anschließend seine Vorhaben für die kommenden Jahre und zeigt Möglichkeiten auf, wie sich Dresdnerinnen und Dresdner mit ihren Ideen an der nachhaltigen Entwicklung der Stadt beteiligen können.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.