Veranstaltungen

18.09.2019 - 20.09.2019

Wagenhallen Stuttgart

13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat lädt, gemeinsam mit der Bauministerkonferenz der Länder, dem Deutschen Städtetag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund, zum 13. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik ein.

Smart, solidarisch, resilient. Wie gestalten wir die Zukunft in Stadt und Land?

Auch in diesem Jahr werden auf dem Bundeskongress aktuelle Ansätze und Strategien der Stadtentwicklungspolitik diskutiert und so Ideen für eine gemeinsame nachhaltige und integrierte Entwicklung von städtischen und ländlichen Räumen auf nationaler und europäischer Ebene vorangetrieben.

Mit den Begriffen „smart, solidarisch, resilient“ werden drei entscheidende Dimensionen der Stadtentwicklungspolitik zur zukunftsfähigen Gestaltung von Stadt und Land zusammenführt. Sie zeigen sich auf allen Ebenen und bei allen Akteuren einer zukunftsorientierten und integrierten Stadtentwicklungspolitik.

Vielfältige Exkursionen, Rahmenveranstaltungen verschiedener Partner und eine Projektmesse ergänzen das Kongressprogramm.

Weitere Informationen zum Veranstaltungsprogramm und Hinweise zur Anmeldung finden Sie hier.